Rad- und Wanderkarten

Radkarte für das 3B-Land

an Neckar, Enz und Stromberg - mit Radverleih und E-Bike-Ladestationen

10 Rad-Touren durch das 3B-Land und die reizvollen Landschaften des Wein- und Obstquarttets.
Von leicht bis schwer. Von 18 bis 49 km Länge.

Sie können die einzelnen Karten hier als PDF-Datei herunterladen oder per eMail bestellen.

Grundlage: TK50, © LGL (www.lgl-bw.de), AZ.: 2851.9-1/20

GPX-Daten = Die GPX-Daten (GPS Exchange Format) können Sie ebenfalls herunterladen und auf Ihr GPX-fähiges Gerät laden. (Download: rechte Maustaste + "Datei speichern unter..."). GPX-Daten sind für alle unsere Touren verfügbar.

  Name und Kurzbeschreibung Download PDF Download GPX-Daten
 Tour 1 Tour 1: Kelten-Tour
(40 km, mittel)
Download GPX-Daten
GPX-Vorschau
 Tour 2 Tour 2: Barock-Tour
(42 km, mittel)
Download GPX-Daten
GPX-Vorschau
 Tour 3 Tour 3: Mettertal-Tour
(49 km, mittel)
Download GPX-Daten
GPX-Vorschau
 Tour 4 Tour 4: 3B-Land-Tour
(29 km, leicht)
Download GPX-Daten
GPX-Vorschau
 Tour 5 Tour 5: Wein-Tour
(30 km, leicht)
Download GPX-Daten
GPX-Vorschau
 Tour 6 Tour 6: Römer-Tour
(27 km, mittel)
Download GPX-Daten
GPX-Vorschau
 Tour 7 Tour 7: Wein-und Obst-Tour
(25 km, leicht)
Download GPX-Daten
GPX-Vorschau
 Tour 8 Tour 8: Stromberg-Tour
(29 km, mittel)
Download GPX-Daten
GPX-Vorschau
 Tour 9 Tour 9: Zabergäu-Tour
(36 km, mittel)
Download GPX-Daten
GPX-Vorschau
 Tour 10 Tour 10: Hörnle-Tour
(41 km, schwer)
Download GPX-Daten
GPX-Vorschau
3B Freizeit- und Wanderkarte

Bitte beachten Sie:
Die Karten liegen im Adobe PDF Format vor.
Zum Anzeigen/Drucken benötigen Sie einen PDF-Reader, den Sie z.B. hier kostenlos herunterladen können.

Rad- und WanderkarteDie Karte enthält 8 Touren durch das 3B-Land und die reizvollen Landschaften des Wein- und Obstquarttets.

Sie können die einzelnen Karten hier als PDF-Datei herunterladen oder per eMail bestellen.

= Die GPX-Daten (GPS Exchange Format) können Sie ebenfalls herunterladen und auf Ihr GPX-fähiges Gerät laden.

GPX-Daten sind für alle unsere Touren verfügbar. Bitte fragen Sie uns...

Enztalradweg

Der durchgehend beschilderte ca. 115 km lange Radweg führt von der Enzquelle im Schwarzwald bei Enzklösterle bis zur Enzmündung im lieblichen Neckartal in der Weinbaugemeinde Walheim. Die Wegstrecke ist meist ohne starke Steigungen für jedermann zu bewältigen. Ein gut gewartetes Touren- oder Mountainbike wird empfohlen, einige Radwegabschnitte sind geschottert.

Klicken Sie auf das Logo um zur Enztal-Radweg-Website zu gelangen:

Enztal-Radweg

Radkarte "Deutsche Fachwerkstraße"
Eadwanderkarte der Deutschen Fachwerkstraße

Vom Neckar zum Schwarzwald und Bodensee: Erleben Sie die Faszination des Fachwerks auf mehr als 2.800 Kilometern Länge.

Die Deutsche Fachwerkstraße, 1990 ins Leben gerufen, erstreckt sich inzwischen von der Elbmündung bis zum Bodensee, ist unterteilt in sechs Regionalstrecken und berührt dabei sechs Bundesländer (Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Hessen, Thüringen, Bayern und Baden-Württemberg).

Die Etappen der Deutschen Fachwerkstraße

1.

Mosbach – Eppingen
Am Neckar entlang

2.

Eppingen – Bietigheim-Bissingen
Rund um den Heuchelberg bis zur Enz

3.

Bietigheim-Bissingen – Schorndorf
Auf Dichter- und Erfinderspuren – von der Enz ins Remstal

4.

Schorndorf – Kirchheim unter Teck
Wein, Automobil und Streuobstwiesen – vom Remstal ins Neckartal

5.

Kirchheim unter Teck – Blaubeuren
Vom Albtrauf auf den Spuren des Geoparks Schwäbische Alb zum Blautopf

6.

Blaubeuren – Riedlingen
Von den archäologischen Fundstellen des Urdonautals zur barocken vorderösterreichischen Donaustadt

7.

Riedlingen – Biberach – Pfullendorf
Von der Alb ins „Himmelreich des Barock“

8.

Pfullendorf – Meersburg
Durch den Linzgau an den Bodensee

9.

Kirchheim – Bad Urach
Von Dichtern, Mooren und sagenumwobenen Höhlen

10.

Bad Urach – Calw
Wirtschaft und Wissenschaft in herrlicher Natur

11.

Bietigheim-Bissingen – Calw
Von der Enz ins Naturparadies des Schwarzwaldes

12.

Dornstetten – Haslach
Von Mischwäldern, Talauen und Silberbergwerken

13.

Dornstetten – Haslach
Von Mischwäldern, Talauen und Silberbergwerken

14.

Haslach – Sasbachwalden
Vom Kinzigtal übers Rheintal zum Ortenauer Wein

15.

Bietigheim-Bissingen – Herrenberg
Durch die Schäferlaufstadt zur alten Pfalzgrafenmetropole

16.

Herrenberg – Trochtelfingen
Vom Korngäu auf die Schwäbische Alb

17.

Trochtelfingen – Riedlingen
Die Entdeckung der Schwäbischen Alb

Die Karte "Vom Neckar zum Schwarzwald und Bodensee - Mit dem Rad unterwegs entlang der Deutschen
Fachwerkstraße" können Sie hier kostenlos als PDF herunterladen oder bestellen. Außerdem stehen GPX-Daten der einzelnen Touren zum Download bereit.

GPX-Daten

GPX DataZu vielen unserer Karten bieten wir GPX-Daten zum Download an.

Diese können Sie auf Ihr GPX-fähiges Navigationsgerät laden.

Das GPS Exchange Format (GPX) ist ein Datenformat zur Speicherung von Geodaten (ursprünglich hauptsächlich GPS-Daten). Als Dateiendung wird die Abkürzung .gpx verwendet. Das GPS Exchange Format ist ein offenes, lizenzfreies Format, das von jedem gebührenfrei verwendet werden darf.

Sie finden die GPX-Daten jeweils bei der entsprechenden Karte im Downladbereich.